Der Handel mit Clair

von: Martin Crimp



London in der Thatcher-Ära: Der Finanzplatz London zieht Menschen an, die Immobilienpreise steigen. Auch Mike (Thomas Kegat) und Liz (Claudia Mohwinkel) wollen ihr Haus verkaufen und finden in dem Kunsthändler James (Arne Rambau) einen solventen Käufer. Der Deal soll vermittelt werden über die Maklerin Clair (Astrid Briel), die aber kurz vor Abschluss des Vertrages plötzlich verschwunden ist...

Das Stück handelt von dem ganz normalen menschlichen Leben zwischen moralischer Attitüde und ungefilterter Gier - sympathisch und unsympathisch die Handelnden, also genau so wie wir.


  • Sonntag, 16. September 2012 um 17 Uhr,
  • Samstag, 22. September 2012 um 19 Uhr und
  • Sonntag, 23. September 2012 um 17 Uhr
Im Gemeindehaus der Ansgargemeinde, Wördenmoorweg 22, Eintritt: 6,-

Pressemitteilung
Zur Übersicht